Grünlandzentrum eröffnet Weidesaison - Kühe und Konzert.

Brake/Niedersachsen 20.11.2019. Wenn Kühe nach der winterlichen Stallsaison im Frühjahr erstmals wieder auf die Weide dürfen, dann hüpfen und springen sie vor Freude. Zu sehen sein wird dieses Spektakel im kommenden Jahr am Sonnabend, 4. April 2020. Save the date!

Erst vor wenigen Jahren initiierte das Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen e.V. erstmals einen festlichen Weideaustrieb für die Öffentlichkeit. Seitdem avancierte das Format zum Publikumsmagnet, das zuletzt rund 2000 Besucher begeisterte. Auch im kommenden Jahr veranstaltet das Grünlandzentrum wieder einen Weideaustrieb und eröffnet stellvertretend für die gesamte Region die Weidesaison. Termin ist Sonnabend, 4. April 2020. Der Veranstaltungsort ist erneut der „Hof Auf der Wurp“ in Brake (Wesermarsch/Niedersachsen). Geplant ist ein großes, ganztägiges Familienfest mit zwei Weideaustrieben, Food-Trucks, Live-Musik auf der Show-Bühne, begleiteten Hofrundgängen, professioneller Moderation und umfangreichem Kinderprogramm mit Heurutsche, Hüpfburg und Ponyreiten.

Das beliebte Format des Weideaustriebs wird im kommenden Jahr nicht nur eine Wiederauflage erleben. Das Grünlandzentrum als Veranstalter plant erstmals auch, das Programm in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Brake zu erweitern. Erste Gespräche dazu fanden bereits statt. Derzeit wird an einem pädagogischen Konzept gefeilt, wie die Schülerinnen und Schüler Themen wie Grünlandnutzung, Weidehaltung und Klimaschutz für ein größeres Publikum aufbereiten können.

Dreh- und Angelpunkt des Familienfestes ist natürlich der Weideaustrieb, den die Hofbesitzer aufgrund des großen Interesses auf zwei Uhrzeiten aufteilen. So wird voraussichtlich wieder ein Teil der Kühe gegen 13 Uhr und ein weiterer Teil der Kühe gegen 15 Uhr nach der winterlichen Stallsaison erstmals auf die Weiden gelassen. „Wenn wir die Stalltüren für die ersten Kühe öffnen, können es die anderen kaum abwarten bis sie auch an der Reihe sind“, weiß Jendrik Holthusen, Mitarbeiter des Grünlandzentrums und Sohn von Heike und Heiko Holthusen, auf deren Hof der Weideaustrieb des Grünlandzentrums stattfindet.

Weitere Informationen folgen in den kommenden Wochen und sind dann auch online abrufbar unter: www.proweideland.eu

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok