if facebook 294685

Grünlandzentrum
Niedersachsen/Bremen

Albrecht-Thaer-Str. 1
26939 Ovelgönne

Tel. +49 (0) 4401 82926-0

info(at)gruenlandzentrum.de

FrieslandCampina produziert Gouda mit Weidemilch-Gütesiegel
Gütesiegel PRO WEIDELAND Weidemilch Grünlandzentrum

Die Palette an Produkten mit dem Gütesiegel PRO WEIDELAND wird größer: Ab August 2018 wird das Sortiment im deutschen Handel durch holländischen Gouda erweitert. Der Käse wird vom Niederländischen Molkereiunternehmen FrieslandCampina produziert. Das grüne PRO WEIDELAND Rundsiegel kennzeichnet Produkte aus Weidemilch und gilt in Deutschland als De-Facto-Standard. Es wird von der Pro Weideland GmbH verwaltet und ist Eigentum des Grünlandzentrums Niedersachsen/Bremen e.V..

Zur Herstellung des holländischen Goudas wird ausschließlich Milch von niederländischen Milchbauern verarbeitet. Fridjov Broersen, Geschäftsführer Europäischer Einzelhandel bei FrieslandCampina, erläutert: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, denn das grüne Rundsiegel unterstreicht unser seit langem bestehendes Engagement im Weidegang. Ein großer Anteil der Milchbauern von FrieslandCampina lässt seine Kühe heute schon auf der Weide grasen. Für die Erfüllung des deutschen VLOG-Standards dürfen die teilnehmenden Milchbauern nur gentechnikfreies Futter verwenden. Dazu kommen jetzt die Kriterien von PRO WEIDELAND hinzu.“

Milchbauern die am PRO WEIDELAND Programm teilnehmen, müssen bei der Erzeugung und Weiterverarbeitung von Milch strenge Kriterien erfüllen und unterliegen einer regelmäßigen Kontrolle. Die Milchbauern verpflichten sich, dass ihre Kühe ganzjährig Bewegungsfreiheit haben und an mindestens 120 Tagen für mindestens 6 Stunden auf der Weide grasen. Die Betriebe dürfen nur gentechnikfreies Futter verwenden und sie müssen 2000 m² Grünland und pro Kuh davon mindestens 1000 m² Weidefläche nachweisen können.

Kein anderes Label regelt so streng wie das Gütesiegel PRO WEIDELAND die Vorgaben für Weidemilch, für die es EU-weit keine einheitlichen Kriterien gibt. Es gilt deshalb als Label der Wahl für Weidemilch bei Verbrauchern und ist das einzige, das einen De-Facto-Standard geschaffen hat.

Hinter dem grünen Rundsiegel, das eine weidende Kuh auf einer saftigen Wiese zeigt, steht als Abbild der Gesellschaft eine große Gemeinschaft aus Stakeholdern, zu der Vertreter aus Landwirtschaft, Umwelt- und Tierschutz sowie Wissenschaft und Politik zählen. Das Ziel von PRO WEIDELAND ist es, die Vielfältigkeit der Produktionssysteme in der Milchwirtschaft zu erhalten und die Weidehaltung als naturnahe Haltungsform mit ihren positiven Einflüssen auf Umweltschutz, Tierwohl und Biodiversität zu stärken. „Den Verbrauchern signalisiert das Gütesiegel absolute Klarheit über die Produkte, die sie im Kühlregal mit dem Label vorfinden“, so Dr. Arno Krause, Geschäftsführer des Grünlandzentrums Niedersachsen/Bremen e. V..

Erst kürzlich hatte das Grünlandzentrum sein Label breiter aufgestellt und damit die Türen für interessierte Molkereien aus dem EU-Ausland geöffnet. „Das Label ist in Deutschland so erfolgreich, dass wir uns nach einer intensiven Validierung bewusst für diesen Schritt entschieden haben“, erläutert Krause. FrieslandCampina ist nun die erste Molkerei aus dem europäischen Ausland, die PRO WEIDELAND beitritt. „Ich freue mich, dass wir mit einem Unternehmen wie FrieslandCampina am globalen Markt die Möglichkeit haben, in großem Umfang die Weidehaltung zu erhalten und auszubauen. Wir gehen damit einen wichtigen Schritt in Richtung Erhöhung des Mehrwertes innerhalb der Wertschöpfungskette, an deren Ende die Milchbauern stehen.“

Mit einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro gehört FrieslandCampina zu den größten Molkereiunternehmen der Welt. FrieslandCampina produziert und verkauft Verbraucherprodukte wie Milchgetränke, Kindernahrung, Käse und Desserts in über 100 Länder nach Europa, Asien, Afrika und Amerika. FrieslandCampina hat Niederlassungen in 34 Ländern und beschäftigt rund 23 645 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Amersfoort in den Niederlanden. Das Unternehmen ist vollständig in Händen der Molkereigenossenschaft FrieslandCampina U.A. und hat 12.707 Mitglied-Milchviehbetriebe in den Niederlanden, Deutschland und Belgien.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok